Grüne Welle

Eine grüne Intervention

Wie beweglich sind Wege? Wo fängt eine Straße an, wo hört sie auf? Woher kommen wir und wohin gehen wir? Welchen Raum nimmt Verkehr ein?

Die drei Hauptkirchen unserer Hansestadt laden auf ihre Plätze ein. Wir haben einen Ort konstruiert mit Sitzmöglichkeiten, die Passanten, Touristen und alle, die sich ein wenig langsamer durch den Alltag bewegen wollen anspricht und dazu ermutigt mit einander in den Austausch zu gehen. Die Installation zeigt ungesehene Sitzmöglichkeiten auf den Plätzen vor den Kirchen auf, die individuell auf die Dynamik des Ortes angelegt sind.

Leistungen:

  • gestalterische Konzeption
  • Projektmanagement
  • Ausführungsplanung
  • Produktionsbetreuung
  • Bauleitung
  • Inszenierung
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentation

o