morgen. | Grafik, Raum, Kommunikation

POSITION 2016

Wie begegnen wir Kunst? Wie bewusst nehmen wir Gesehenes, Gehörtes, Erlebtes wahr? Was davon geben wir preis? Wie können wir Besucher*innen ermutigen ihre Gedanken zu äußern, sich ihrer Meinung bewusst zu werden und diese zu teilen? 

Die Beschäftigung mit diesen Fragen ist Ausgangspunkt für die raumfüllende interaktive Installation »position«. Sie fördert den Meinungsaustausch in und über Kunst und bietet eine Verständigungsleistung zwischen Kunstwerken und Publikum, indem sie die Betrachter*innen zu Wort kommen lässt.

MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px11
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px

»position« besteht aus zwei Erlebnisebenen, die unabhängig voneinander funktionieren sich jedoch bedingen: dezentral verteilte, mobile Stationen und eine Rauminstallation. Zehn mobile Stationen, die an Kunstwerken oder nach Performances positioniert sind regen Betrachter*innen dazu an, ihre Gedanken und Ideen zum Gesehenen in einen Telefonhörer zu sprechen. Die so eingefangenen Kommentare werden jeweils live in den zweiten, räumlichen Teil der Installation übertragen. Jede mobile Station hat einen fest verorteten Gegenpart in Form eines Lautsprechers, der die Stimmen abspielt. Im Raum entsteht ein Dialog subjektiver Stimmen, ein Klangteppich. 

MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px17
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px15
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px13
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px14
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px4

Die Besucher*innen der Installation können sich in diesem auditiven Meinungsquerschnitt von Kunst bewegen und fokussiert einzelnen Äußerungen lauschen. Ein Raumplan und eine mobile Applikation dienen zur Orientierung. 

Die Installation »position« schärft die Sinne der Besucher*innen – sowohl für das Gesehene, als auch die Meinungen anderer. Sie regt auf unerwartete Weise zur aktiven Auseinandersetzung  mit verschiedenen Themen unerwartet an. Durch spielerische Momente – vom Retro-Telefonhörer bis zum Stimmengewirr der auditiven Installation – wird ein Raum für Gefühle, Meinungen und Ideen eröffnet, der niedrigschwellige Anstöße zur ernsthaften Reflexion gibt. Zudem geben die aufgezeichneten Stimmen den Künstler*innen sowie den Veranstalter*innen Ein- und Ausblicke in die Meinungen des Publikums. 

MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px11
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px8
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px9
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px10
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px6
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px2
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px4
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px12
MRG_190614_Webseitenbilder_POS_Print_1200x800px3

Ein freies Projekt für das Reeperbahnfestival

Planungszeitraum
06 | 2015 

Realisierungszeitraum
08 | 2015

Leistungen
Konzeption, Crowdfunding, Umsetzung, Bespielung,
Inszenierung

Projektwebseite
http://position.jetzt/

Fotografien | Video 

Facebook | Instagram | Vimeo
nachricht@morgen.jetzt
+49 (0)40 22 86 23 93

Impressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um den Datenverkehr bei morgen. analysieren zu können. Mehr sehen View more
Cookies settings
Akzeptieren
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

Wer wir sind

Wir sind morgen und die Adresse unserer Website ist: https://morgen.jetzt.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir nutzen google Analytics.

Mit wem wir deine Daten teilen

Datenschutz ist und wichtig, wir teilen deine Daten nicht.

Wie lange wir deine Daten speichern

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Weitere Informationen

Wie wir deine Daten schützen

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Industrielle aufsichtsrechtliche Regulierungsanforderungen

Save settings
Cookies settings