morgen. | Grafik, Raum, Kommunikation

Grüne Gloria 2018

Kommunikation und Design sind Werkzeug in dem Projekt »Grüne Gloria«. Sie ermöglichen es in allen Phasen Gemeinschaft räumlich aktiv mitzugestalten. Der soziale Austausch um die Intervention wird in verschiedenen Projektphasen angeregt, beispielsweise durch den Aufbau mit Geflüchteten und Langzeitarbeitslosen der FIT gGmbH. Die Bepflanzung der Installation wird mit einer 5. Klasse der Goethe Schule Harburg umgesetzt. Alle Projektpartner*innen erhalten die Möglichkeit einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen kennenzulernen und beeinflussen die Gestaltungs- und Kommunikationsprozesse direkt wie indirekt mit.

 

 

MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px5
MRG_190614_Webseitenbilder_1200x800px7


»Grüne Gloria« setzt sich aus unterschiedlichen umgenutzten, recycelten und aufgewerteten Materialien und Objekten zusammen. Die stabile Grundstruktur bilden Gerüstteile, die an die anstehenden und notwendigen Umbauvorhaben erinnern. In diese werden Szenarien für gemeinsames Verweilen, Informieren und Kommunizieren eingefügt: Liegestuhl-Elemente aus recycelten Werbebannern schaffen bequeme und wetterbeständige Sitzgelegenheiten. Pflanzenflächen steigern die Aufenthaltsqualität und werten den Treppenbereich zudem ästhetisch auf. Der öffentlich Raum wird für die Bewohnerschaft wieder verfügbar gemacht und um vertikale Freiräume ergänzt.

 

Planungszeitraum
seit 12|2017

Realisierungszeitraum
06|2018 bis 07|2018

Leistungen
Konzeption, Gestaltung, Projektmanagement
(Termin- und Kostenplanung), Ausführungsplanung,
Produktionsbetreuung, Bauleitung, Inszenierung

Fotografien|Film
Beate Kapfenberger, Martha Starke

Facebook | Instagram | Vimeo
nachricht@morgen.jetzt
+49 (0)40 22 86 23 93